Hausarztpraxis Dr. Schneider & Dr. Böck

Logo: Hausarztpraxis Dr. Schneider & Dr. Böck
×
Fachärzte für Innere Medizin
Dr. Schneider & Dr. Böck
Ehranger Straße 156
54293 Trier

Tel +49 (0)651 69 871
Fax +49 (0)651 630 589
info@schneider-boeck.de

Folgen Sie uns bei

×
Fachärzte für Innere Medizin
Dr. Schneider & Dr. Böck
Ehranger Straße 156
54293 Trier

Tel +49 (0)651 69 871
Fax +49 (0)651 630 589
info@schneider-boeck.de

Folgen Sie uns bei

Aktuelle Informationen

Wer kann: bitte!++++BITTE TEILEN++++ Blutspendetermin in Thomm Wir möchten uns auch an dieser Stelle für die Geduld und das Verständnis der Blutspenderinnen und Blutspender bedanken. Auch unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchten wir DANKE sagen! Sie alle geben weiterhin ihr Bestes und das unter wahrlich erschwerten Bedingungen – es ist beeindruckend zu sehen, wie wir zusammenstehen! Aktuelle Sicherheitsmaßnahmen: - bei allen spendewilligen Personen wird vor der Anmeldung die Körpertemperatur gemessen. Sollte eine erhöhte Temperatur festgestell werden (>37,5°), muss die spendewillige Person umgehend das Spendelokal verlassen. - alle Entnahme-Teams werden mit Gesichtsschilden, MNS-Masken und Plexisglasschilden ausgerüstet. - auf allen Termin sind strenge Sicherheitsabstände zwischen den Menschen einzuhalten (min. 1,5m bis 2m) - alle spendewilligen Personen, die Anzeichen einer Infektion zeigen oder angeben, sich nicht hundertprozentig gesund zu fühlen, müssen umgehend das Spendelokal verlassen. ... MehrWeniger

Wer kann: bitte!

Und ich sage es nochmal, weil so viele schon über den Mund-Nase-Schutz diskutieren: ER WIRKT!!!
Ich rede nicht (nur) von Corona.
Klartext: wenn jeder seinen Rotz bei sich behält, dann wird nicht so viel übertragen!
Wir sehen seit die Masken getragen werden fast keine Atemwegsinfekte mehr. Warum? Weil die Tröpfcheninfektion unterbleibt.
Danke fürs TragenAlltagsmasken sind nur dann empfehlenswert, wenn sie auch richtig gepflegt werden. Unsere Elfen helfen Ihnen dabei, Ihr neues Alltags-Accessoire hygienisch und sauber zu halten.
... MehrWeniger

Und ich sage es nochmal, weil so viele schon über den Mund-Nase-Schutz diskutieren: ER WIRKT!!! 
Ich rede nicht (nur) von Corona. 
Klartext: wenn jeder seinen Rotz bei sich behält, dann wird nicht so viel übertragen!
Wir sehen seit die Masken getragen werden fast keine Atemwegsinfekte mehr. Warum? Weil die Tröpfcheninfektion unterbleibt.
Danke fürs Tragen

 

Comment on Facebook

Aber so einfach IST DAS gar nett beim arbeiten über viele Std. .. mit Mund Schutz.

Tja ja...die Asiaten machen das schon sehr lange...aber ne, die Europäer denken ja, sie seien schlauer 😉

Nur keine Berührungsängste!!!
Wir testen aktuell eine Telefonassistenz. Diese springt ein, sobald keine Helferin Ihr Telefonat annehmen kann.
Einfach mal ausprobieren, wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen.
... MehrWeniger

Nur keine Berührungsängste!!!
Wir testen aktuell eine Telefonassistenz. Diese springt ein, sobald keine Helferin Ihr Telefonat annehmen kann.
Einfach mal ausprobieren, wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen.

 

Comment on Facebook

Ich war heute beim Anruf natürlich erstmal überrascht. Vielleicht kann man die Formulierung bei der 1. Frage noch anpassen und klar machen, dass der Patient seine Termin- oder Rezeptanfrage formulieren soll? Ich habe zB einfach nur "ja" gesagt, weil ich nicht wusste, was der Assistent alles kann...

Das hört sich doch sehr gut an 😊Hoffentlich verläuft die Testphase positiv!

Heute habe ich mein Rezept angefordert, kurz danach kam die Nachricht, dass mein Rezept zur Abholung bereit liegt. Schnell und unkompliziert. Danke!

Hat super geklappt bei mir habe innerhalb 10 minuten eine Termin Bestätigung 👍

aber super Idee!

Hat bei mir super geklappt😃

Geile Sache, sowas wünscht man sich doch für jede moderne Praxis. Hoffe, dass es gut läuft und gut angenommen wird.

Bei einem Kollegen von dir Thomas DER DAS hat läuft das NICHT rund wie ES sollte drück die Daumen DAS ES bei euch etwas besser geht. Glg

Da teste ich auch gleich Mal mit....

computergesteuert oder ein "realer Mensch" dahinter?

Okay, und nun -natürlich von mir :-P ;-) - die Frage, wo denn die Daten gespeichert werden? Lokal? Beim Anbieter? In der Cloud?

+ View more comments

Eine wichtige Aussage: Nicht nur Ärzte und Krankenschwestern retten Leben, sondern FAKTEN.
Lassen Sie Vorsicht walten, bei dem, was im Internet kursiert.Nurses, doctors - and facts - are lifesavers. More than ever we need facts. More than ever we need press freedom. Sunday is World Press Freedom Day. https://bit.ly/3aWIsNA
... MehrWeniger

Eine wichtige Aussage: Nicht nur Ärzte und Krankenschwestern retten Leben, sondern FAKTEN.
Lassen Sie Vorsicht walten, bei dem, was im Internet kursiert.

Und es beweist einfach einen guten Charakter, wenn man andere beschützt.Abstand halten! 👉 dlfkultur.de/475395 ... MehrWeniger

Und es beweist einfach einen guten Charakter, wenn man andere beschützt.

Hier noch ein praktische Informationen zum Schutz im Rahmen der Pandemie 😉 ... MehrWeniger

Hier noch ein praktische Informationen zum Schutz im Rahmen der Pandemie ;-)

 

Comment on Facebook

Sie sind ein guter Arzt und ihnen kann Mann vertrauen

klasse!

😂👍🏻

Thomas Böck wir haben uns gerade weg gelacht 😂😂😂sorry obwohl du recht hast 👌🏻

+ View more comments

Diese Seite erinnert an Menschen, die an AIDS verstorben sind.
Hier wird an einen 19jährigen jungen Mann erinnert, der an den Komplikationen seiner HIV-Infektion verstarb, weil er nach einer gebrochenen Nase eine (verseuchte) Blutkonserve bekam.
Was für ein grausames Schicksal ... 😢https://instagram.com/p/B_VER7apcKq/ “This is my brother Pasquale (August 6, 1970 - April 23, 1989). I was his younger sister by 2 years. Pasquale contracted HIV when he received a blood transfusion In Philadelphia. He broke his nose while we were playing baseball in the front yard. He finally received a needed transfusion that summer in 1980. We grew up very close with Italian immigrant parents. We had a very “normal” childhood. Confusion and fear moved in, as Pasquale’s diagnosis was conveyed to them after a high school senior volunteer blood drive. As close as we were, Pasquale never disclosed his HIV diagnosis to me. You see that’s just how he was. He was my big brother protecting me from information maybe to difficult to explain at that time. Lymphoma, a complication of AIDS, would be the cause of Pasquale’s death, 10 months after the @americanredcross revealed the disease. Pasquale was an artist, an athlete and an all around gentile soul. He loved the @pittsburghpirates, the @steelers and 'Dr. J' Julius Erving, @sixers basketball player. Pasquale was taken too soon from our lives here. I miss him everyday, every holiday, every milestone. The pain never heals, I just deal with it.” — by B. Baumann #whatisrememberedlives #theaidsmemorial #aidsmemorial #neverforget #endaids
... MehrWeniger

Diese Seite erinnert an Menschen, die an AIDS verstorben sind.
Hier wird an einen 19jährigen jungen Mann erinnert, der an den Komplikationen seiner HIV-Infektion verstarb, weil er nach einer gebrochenen Nase eine (verseuchte) Blutkonserve bekam.
Was für ein grausames Schicksal ... 😢

So so, der Herr Kollege Montgomery, seines Zeichens Ärztepräsident hält Mundnasenschutz für "lächerlich".
Meine Meinung: Wer so etwas als Arzt raus"haut" kann nicht bei Verstand sein!
Ein Mundnasenschutz mindert die Tröpfcheninfektion erheblich. Ob dies 80%, 30% oder wieviel auch immer bringt. Der Schutz bringt etwas!
Bitte tragen!
Dr. Böck
... MehrWeniger

 

Comment on Facebook

Supermarkt und Buss wie verschreiben 👍☺️

Selbst wenn das Tragen das Infektionsrisiko nur um 20% senken würde...20% sind 20%! Der 1,5 Meter Mindestabstand ist auch nur eine theoretische Grösse, schützt vielleicht auch nur zu 50%... Dann wären wir MIT Masken aber schon mal bei 70%. Plus Händewaschen etc. Und so kommen am Ende doch 100% raus!! Man muss ja nur nach Jena gucken, um zu sehen, was es bringt! Sorry, mir gehen solche alten Ego-Säcke immer mehr auf die Nerven! Hätte er geschwiegen, wäre er ein Philosoph gewesen!!

Du darfst allerdings nicht vergessen, dass er richtig angewandt werden muss. Wenn ich mit dem Schutz mich sicherer fühle und deshalb den Abstand verringere ist der Effekt sogar negativ. Das heißt ohne Mundschutz wäre man sicherer. Oder wenn er mehrfach verwendet wird ohne ihn zwischendurch zu reinigen oder einer von mehreren Personen usw.

und die WHO rät wiederum ab. Das ist ja ein Hin- und her.

ich wünsche mir dass dieser Mund- Nasenschutz auch nach Corona in der Grippe- und Erkältungszeit ebenso getragen wird. Da ist die asiatische Bevölkerung uns um Längen voraus... Es ist ein zusätzlicher Schutz und ersetzt keine andere Maßnahme. Das haben denke ich noch nicht alle so wirklich verstanden, auch manche Mediziner nicht.

Ich finde es auch gut. Wenn man jeden Tag mit vielen Menschen zu tun hat macht man es freiwillig. Obwohl es lästig ist sollte sich mal jeder daran halten. Aber es gibt immer welche die anderes ticken. Leider

Konnte man den noch ernst holen?

Bleibt gesund

Man soll auch nicht alles glauben,was sogenannte Experten von sich geben. 👍🤔

Ich möchte gerne ergänzen, weil gerade bezüglich der Masken so viel unsinnige Postings unterwegs sind, die davor warnen sollen Masken zu tragen und verweise auf folgenden Link bei Mimikama https://www.mimikama.at/allgemein/sind-atem-masken-besonders-fuer-kinder-gefaehrlich-co2/ Leute, tragt Masken, reduziert damit die Verbreitung des Virus und schützt Eure Mitmenschen! Es ist auch noch dazu eine Sache der Wertschätzung den anderen gegenüber. Danke und bleibt gesund!

+ View more comments

Mehr Beiträge