Hausarztpraxis Dr. Schneider & Dr. Böck

Logo: Hausarztpraxis Dr. Schneider & Dr. Böck
×
Fachärzte für Innere Medizin
Dr. Schneider & Dr. Böck
Ehranger Straße 156
54293 Trier

Tel +49 (0)651 69 871
Fax +49 (0)651 630 589
info@schneider-boeck.de

Folgen Sie uns bei

×
Fachärzte für Innere Medizin
Dr. Schneider & Dr. Böck
Ehranger Straße 156
54293 Trier

Tel +49 (0)651 69 871
Fax +49 (0)651 630 589
info@schneider-boeck.de

Folgen Sie uns bei

30.07.2020 ++++ Corona-Telefon: 0178-2081303 +++ Telefonische Kontaktaufnahme ZWINGEND erforderlich!!! +++ Gilt auch für REISERÜCKKEHRER (seit 1.8.2020) +++

Aktuelle Informationen

vor 1 Tag

Gemeinschaftspraxis Dres. med. Schneider/ Böck

www.youtube.com/watch?v=GBq_l2llyzo&feature=emb_logo&fbclid=IwAR39mOZ2MaggrbHw7njDOsXKLMz_IUVjKcu... Weil schon die ersten Fragen zum neuen Corona-Impfstoff kommen, habe ich hier ein Video von Martin Moder, PhD geteilt, in dem nicht nur die Wirkungsweise des Impfstoffes erklärt werden, sondern auch über Bedenken dagegen gesprochen wird.
Das Impfzentrum im Messepark steht ja bereits schon, so dass es nach Zulassung und Auslieferung zügig losgehen kann.
Und weil es mich schon mehrere gefragt haben: Ja, ich würde mich als allererster impfen lassen! Herzlichst Thomas BöckWarum die Covid-19 RNA Impfung dein Erbgut nicht verändert und wie genau sie funktioniert. Frisch erklärt von deinem Impf-fluencer. Produziert im Rahmen der ...
... MehrWeniger

Video image

 

Comment on Facebook

Super.... Danke für die immer während guten Informationen… Wir fühlen uns gut aufgehoben bei eurer Praxis 👍

Super erklärt 👍🏻

super dargestellt!

Super erklärt .Danke für die Info....👍

Auch ich werde mich impfen lassen.

Schön erklärt aber nicht überzeugend. In ein paar Jahren sehen wir weiter. Bleibt gesund.

+ View more comments

Deutsche Aidshilfe🎗 Aktuelle Zahlen zu #HIV vom Robert Koch-Institut: 2019 gab es in Deutschland einen leichten Anstieg der Neuinfektionen. Und noch immer wissen zu viele Menschen mit HIV nicht von ihrer Infektion. Daher sagen wir: Alle Möglichkeiten der Prävention müssen ausgeschöpft werden. 📣 Medizinische Versorgung für Menschen ohne Papiere! Saubere Spritzen im Knast! PrEP für alle, die sie brauchen! Zur Meldung des Robert Koch-Institus: https://cutt.ly/PhfOfuU Zu unserer Pressemitteilung: https://www.aidshilfe.de/meldung/hiv-zahlen-deutsche-aidshilfe-warnt-versorgungsluecken-corona ... MehrWeniger

Dieser Facebook-Post hat mich zutiefst berührt und deshalb teile ich ihn.
Es geht in der Pandemie nur miteinander.
Dank des Engagements unserer Nachbarkolleginnen konnten wir im März uns sofort einbringen in der Corona-Ambulanz und haben bis heute unseren Beitrag geleistet die Pandemie einzudämmen. Auch die heute in Betrieb gegangene Ambulanz im Messepark werden wir nach Kräften unterstützen.
Aber es geht nur zusammen: Teams die vorbereiten, Teams die mitarbeiten, Infrastruktur (Stadt Trier/ Berufsfeuerwehr) und jede einzelne helfende Hand unserer Mitarbeiterinnen, die unsere Arbeit nach Kräften unterstützen, vor-und nachbereiten.
Allen, die helfen COVID-19 zu bekämpfen gilt unser Dank und in diesem speziellen Fall dem Team vom Herrlich Ehrlich.Soeben wurde bekannt, dass ein Angehöriger einer Mitarbeiterin durch Covid19 verstorben ist. Während unter jedem Tagesschau etc.-Post die Schwurbler relativieren, sich empören, abwegige NS-Vergleiche ziehen. Während Leugner gegen Masketragen demonstrieren, sich ohne Abstand zu halten zusammen rotten, die Namen von historischen Personen in den Schmutz ziehen und so das Verbrecherregime relativieren, durch das diese Personen Opfer wurden. Dieser Virus ist so real, wie man es sich nicht wünscht. Aber er ist so real, dass man mit ihm umgehen muss. Angesichts dieser Tragödie können wir jetzt nicht so weiter machen wie in den letzten Wochen. Wir haben dieses Jahr oft weiter gemacht. Eigentlich wollten wir euch heute die neue Task-Force-Karte zeigen. Stattdessen haben wir uns dazu entschlossen das Herrlich Ehrlich erst einmal eine Woche zu schließen. Aus Respekt und aus Vorsicht, auch wenn niemand aus unserem Team Covid19-Symptome hat. Wir wollen uns jetzt nicht zu Moralaposteln aufspielen. Auch uns fällt es persönlich nicht leicht sich immer an die Regeln zu halten & unsere Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Gerade deshalb nehmen wir das jetzt zum Anlass uns etwas zurück zu ziehen & sich bewusst zu machen, dass wir durch diese Pandemie in einer Situation sind, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Und dabei sollten nicht nur mögliche Vorerkrankungen eine Rolle spielen. Niemand weiß, wie das Virus auf einen wirkt. Wir haben noch ein paar schwierige Monate vor uns. Danach wirkt die Zukunft optimistischer. Danke für eure Unterstützung! Passt auf euch auf! Euer Herrlich Ehrlich-Team
... MehrWeniger

Dieser Facebook-Post hat mich zutiefst berührt und deshalb teile  ich ihn.
Es geht in der Pandemie nur miteinander. 
Dank des Engagements unserer Nachbarkolleginnen konnten wir im März uns sofort einbringen in der Corona-Ambulanz und haben bis heute unseren Beitrag geleistet die Pandemie einzudämmen. Auch die heute in Betrieb gegangene Ambulanz im Messepark werden wir nach Kräften unterstützen.
Aber es geht nur zusammen: Teams die vorbereiten, Teams die mitarbeiten, Infrastruktur (Stadt Trier/ Berufsfeuerwehr) und jede einzelne helfende Hand unserer Mitarbeiterinnen, die unsere Arbeit nach Kräften unterstützen, vor-und nachbereiten.
Allen, die helfen COVID-19 zu bekämpfen gilt unser Dank und in diesem speziellen Fall dem Team vom Herrlich Ehrlich.

Aktuell haben wir den SARS-CoV2-Antigen Schnelltest der Firma Roche zur Verfügung. Falls Sie diesen Test haben wollen, steht er als Selbstzahlerleistung zur Verfügung. Wir bitten um Anmeldung.
(Wegen des Heilberufegesetzes und dem Werbeverbot steht hier kein Preis)
NACHTRAG: Der Test ist nicht zum Verkauf und/oder zur Mitnahme sondern nur als Testangebot bei PERSÖNLICHER Vorstellung in der Praxis. Anfragen diesbezüglich sind zwecklos.
... MehrWeniger

Heute ist der Todestag von Freddie Mercury. Ein exzentrischer und gottbegnadeter Sänger, der an den Folgen von AIDS verstarb.
Heute gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten einer HIV-Infektion. Die Menschen haben eine nahezu gleiche Lebenserwartung und kaum Einschränkungen im Alltag.
Der einzige Haken: Man muss erst einmal von der Infektion wissen. Da gibt es nur einen Weg: MACH EINEN TEST!
R.I.P. Freddie Mercury <3
... MehrWeniger

 

Comment on Facebook

Ich hab letztens den Film Bohemian Rhapsody gesehen. War ein toller Mensch.

Eine Legende. Jemand dessen Lied eine mathematische Formel hat. 🙏

Bundesministerium für GesundheitNicht immer ist ein Coronatest nötig. Wann Sie darauf verzichten können, erfahren Sie hier: ... MehrWeniger

Darmkrebs macht übrigens in der Pandemie keine Pause ... VORSORGE!!!Gesund zum Arzt? 👍 Ja, ab 50 Jahren zur #Darmkrebsvorsoge. Darmkrebs hat sichtbare Vorboten, aber diese machen oft keine Probleme. Daher ist es wichtig nicht zu warten, sondern rechtzeitig zur Vorsorge zu gehen. ✔️ Darmkrebs kann verhindert werden - wenn seine Vorstufen rechtzeitig entdeckt werden. ✔️ Darmkrebs kann geheilt werden - wenn der Krebs rechtzeitig entdeckt wird. Rechtzeitige Vorsorge ist die wertvollste Waffe gegen Darmkrebs. ❗❗❗ Das Risiko für Darmkrebs steigt mit dem Alter. Es gilt: Mit 50 Jahren ab zur Darmkrebs-Vorsorge. ❗❗❗ Ihr habt derzeit Bedenken zum Arzt zu gehen? Redet mit Eurem Arzt. In der Regel haben die Praxen Ihr Praxismanagment an die aktuellen Begebenheiten angepasst und bieten z.B. gesonderte Infektsprechstunden an. Der Vorsorge steht also nichts im Wege. Teilt mit uns Eure Erfahrungen. Wir freuen uns über Euer Feedback. 😀 ... MehrWeniger

Darmkrebs macht übrigens in der Pandemie keine Pause ... VORSORGE!!!

Es kann jede/r einen Beitrag leisten:Eine Trendumkehr bei den Infektionszahlen ist noch nicht erreicht – betont Kanzlerin Merkel heute nach intensiven Bund-Länder-Beratungen. Deshalb müssen wir unsere Kontakte weiter reduzieren und Risikogruppen besonders schützen. Zum aktuellen Bund-Länder-Beschluss: bpaq.de/fb_BundLaenderBeschluss Weiterhin gilt ausnahmslos die AHA+A+L-Regel: 👉 Abstand halten 👉 Hände waschen 👉 Alltagsmaske tragen 👉 Corona-Warn-App nutzen 👉 regelmäßig lüften ... MehrWeniger

Es kann jede/r einen Beitrag leisten:

Corona-GemeinschaftskrankenhausHeute, am 16. November 2020, sind im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus: - 6 Patient*innen auf der Intensivstation - 11 Patient*innen auf der Corona-Normalstation - Alle 17 Patient*innen sind positiv getestet. Zwei Kliniken - ein Team: Für Ihre Gesundheit! #trierbleibtzuhause #coronatrier #maskeauf ... MehrWeniger

Mehr Beiträge